PRODUKTE  |  UPDATES  |  SUPPORT

FAQ zu Mühle

Hier finden Sie eine Reihe von häufig gestellten Fragen zu Mühle. Drücken Sie STRG+F,
um nach einem bestimmten Stichwort zu suchen.


Frage: Unter Windows 10 mit vergrößerter Zoomstufe reagiert das Mühlespiel sehr langsam.

Antwort: Unter Windows 10 und in Kombination mit bestimmten Grafikkarten wird das Mühlespiel möglicherweise sehr langsam ausgeführt und reagiert mit großer Verzögerung. Folgendes sollte Abhilfe schaffen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das "Mühle"-Programmsymbol und wählen Sie dann "Eigenschaften". Das folgende Fenster öffnet sich. Klicken Sie hier auf den Reiter "Kompatibilität":

Klicken Sie auf "Hohe DPI-Einstellungen ändern". Das folgende Fenster öffnet sich:

Aktivieren Sie die oberste Checkbox.

Klicken Sie danach in beiden Fenstern auf "Ok" und führen Sie das Mühlespiel über das Programmsymbol erneut aus.



Frage: Einige Grafiken werden fehlerhaft dargestellt und die Spielsteine werden auf dem Spielbrett versetzt angezeigt (nur Windows 8.x oder älter).

Antwort: Oft tritt dieses Problem auf, wenn in der Systemsteuerung unter "Anzeige" die Vergrößerung auf "Mittel – 125 %" gesetzt ist. Gehen Sie in diesem Fall wie folgt vor (Beispiel anhand von Windows 8):
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie "Anpassen".
  • Es öffnet sich ein Fenster. Wählen Sie hier "Anzeige".
  • Klicken Sie auf "Benutzerdefinierte Optionen für die Größenanpassung" (unter Windows 7 finden Sie diesen Punkt in der linken Spalte unter "Benutzerdefinierte Textgröße (DPI) festlegen"):


  • Deaktivieren Sie die Option "Skalierung im Stil von Windows XP verwenden":

  • Übernehmen Sie die geänderten Einstellungen.
Anschließend müssen Sie sich nur noch bei Windows abmelden und wieder anmelden. Alternativ dazu wird das Problem in den meisten Fällen behoben, wenn die Einstellung "Kleiner – 100 % (Standard)" oder "Größer – 150 %" ausgewählt wird.

Zurück




IHRE SICHERHEIT IST UNS WICHTIG!

Aus diesem Grund wird der Kauf unserer Produkte ausschließlich über rennomierte Dienstleister abgewickelt:

share*it! (Digital River) akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Überweisung, giropay, PayPal oder Scheck

Bei Google Play werden die folgenden Zahlungsarten akzeptiert:
Kreditkarte, Google Wallet-Guthaben, Direktabrechnung über Ihren Mobilfunkanbieter, Geschenkkarten und Gutscheincodes von Google Play, PayPal

Hinweis: Die verfügbaren Zahlungsarten können variieren.


© 1997-2019 JMMG Communications.

WIR AUF FACEBOOK:

NEWSLETTER
ÜBER UNS
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM



Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Infos   Ok