PRODUKTE  |  UPDATES  |  SUPPORT

Dateimanager Operation Center 2017 Premium
ab sofort erhältlich

Der bekannte Dateimanager "Operation Center" ist ab sofort in der Version 2017 Premium erhältlich. Dank zwei Dateifenstern können Sie Dateien und Ordner ganz einfach via Drag & Drop kopieren und verschieben. Dank der Vorschau-Funktion können Sie zahlreiche Dateiformate betrachten, ohne die jeweilige Datei öffnen zu müssen. Der integrierte Editor unterstützt Sie beim Bearbeiten von Dateien. Mit der mitgelieferten Fotoverwaltung haben Sie auch große Fotosammlungen im Griff.

Dateimanager: Operation Center 2017 Premium

Das ist neu in Version 2017:

  • Neuer, ansprechend gestalteter "Operation Center Schnellzugriff" mit RSS-Funktion
  • RSS-Funktion mit Hotel-Modus, falls WLAN nach dem Start nicht sofort verfügbar sein sollte
  • Zugriff auf zuletzt bearbeitete Dokumente im Schnellzugriff
  • Dateimanagement: Überarbeitete, intuitivere Navigation bei jedem Dateifenster
  • "Screen Capture": Jetzt auch Aufnahme zahlreicher Screenshots nacheinander möglich, auch eines bestimmten Bildschirmausschnittes ("Massenaufnahme")
  • Download-Manager zum automatischen Herunterladen mehrerer Dateien nacheinander
  • Der "Datenrettungs-Assistent" zum Sichern von Dateien von zerkratzten CDs/DVDs wurde vollständig überarbeitet: Jetzt auch mit Sicherung des ganzen Laufwerks, optional mit Filter (z. B. nur JPEG-Dateien) sowie sehr detailierter Sicherung für besonders wichtige Dateien.
  • Neues, ansprechendes Standarddesign "Dunkelgrau" und edles Zusatzdesign "Blau"
  • Rundum erneuerte Bildbearbeitung, jetzt mit Funktion zum Zuschneiden von Bildern und Korrekturstempel-Funktion
  • Notizzettel-Funktion jetzt mit mehreren Blättern
  • Editor: 4.300 Varianten häufiger Rechtschreibfehler werden jetzt erkannt

Der Dateimanager ist lauffähig unter Windows 10, 8.x, 7 (SP1) und Vista (SP2). In der Demoversion steht 21 Tage der gesamte Funktionsumfang zur Verfügung. Anschließend läuft Operation Center im Free-Modus weiter, in welchem nur noch grundlegende Funktionen verfügbar sind.

Nutzer von Operation Center 11.XX und 12.XX, die einen Freischaltcode besitzen, können in vielen Fällen kostenfrei, aber in jedem Fall vergünstigt auf die neue Version aktualisieren. Um dies im Einzelfall zu ermitteln, wird eine Upgrade-Prüfung angeboten.

Weitere Informationen sowie die Software finden Sie unter
https://www.jmmgc.com/operationcenter/2017/

Ein Spin-Off für Android mit einzelnen, aber nützlichen Funktionen ist ebenfalls erhältlich:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jmmgc.operationcenter

Weiteres Pressematerial erhalten Sie auf Anfrage.


(14.09.2016)




IHRE SICHERHEIT IST UNS WICHTIG!

Aus diesem Grund wird der Kauf unserer Produkte ausschließlich über rennomierte Dienstleister abgewickelt:

share*it! (Digital River) akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Überweisung, giropay, PayPal oder Scheck

Bei Google Play werden die folgenden Zahlungsarten akzeptiert:
Kreditkarte, Google Wallet-Guthaben, Direktabrechnung über Ihren Mobilfunkanbieter, Geschenkkarten und Gutscheincodes von Google Play, PayPal

Hinweis: Die verfügbaren Zahlungsarten können variieren.


© 1997-2017 JMMG Communications.

WIR AUF FACEBOOK:

NEWSLETTER
ÜBER UNS
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM